Project Description

Das Velebitgebirge ist das längste und das vierthöchste in Kroatien. Es erstreckt sich in einem leicht gekrümmten Bogen, Nordwest-Südost zwischen dem Pass Vratnik und der Zrmanjaschlucht in einer Länge von 145 km. Das ganze Gebirge ist als Naturpark geschützt, und Nord-Velebit und Paklenica sind als Nationalparks ausgewiesen. Innerhalb des Nationalparks Nordvelebit werden die Gipfel Hajdučki kuk und Rožanski kuk besonder als Naturreservat geschützt. Tulove grede bilden eine dichte, sehr angesehenen Gruppe von vertikalen und schrägen Kegel und Türme wie Zapfen oder Balken. Die Schönheit ist faszinierend. Preis pro Person (ohne Transfer): 480 kn (ca. 66 €) Aufschlag für Transfer: 800,-kn max 8 Personen (ca. 110 €) Der Ausflug beinhaltet: Fahrt in Geländewagen, Reiseleitung, mehrere Fotostopps, Eintrittskarten für den Naturpark, Mittagsessen mit Getränken Dauer: Ganztagesausflug von 08:30-17:00 Jahreszeit: Ganzjährig Hinweis / Tipp: Geeignet für die ganze Familie, vorallem Naturliebhaber Wir empfehlen bequeme Schuhe und Kleidung In den Sommermonaten besteht eine Bademöglichkeit im Fluss